Mademoiselle Cupcake – Mit Vollgas in die City

Magdeburg-Stadtfeld: Mademoiselle Cupcake macht Winterpause

Mademoiselle Cupcake macht in Magdeburg-Stadtfeld Winterpause. Foto: Axel Fichtmüller

Mitte November richtete sich der Blick für unsere „Mademoiselle Cupcake“, Tina Eicher, Richtung Innenstadt. In der Ernst-Reuter-Allee 24, links von der Baustelle Blauer Bock, haben sie und ihr Team eine zweite Dependance ihres Cafés eröffnet. Serviert wird auch hier, genau wie in der Stadtfelder Immermannstraße, leckeres Gebäck aus hauseigener Herstellung, darunter handgemachte Cupcakes, feine Törtchen oder Macarons.

In der Stadtfelder Location ist jedoch erstmal Winterpause. Ein kleines Schild in der Tür informiert die Gäste. „Wir haben momentan alle Hände voll zu tun mit unserem neuen Café. Daher die kleine Pause in Stadtfeld“, erklärt die Inhaberin. Doch keine Bange. Ihre Cupcakes sind auch bald wieder in Stadtfeld zu genießen. „Wir machen im neuen Jahr wieder auf“, verspricht sie. Geplante Wiedereröffnung ist der 3. Januar.

Vielleicht ist das ja sogar eine gute Gelegenheit, die Weihnachtskalorien noch ein wenig zu verdauen, bevor die süßen Sünden wieder verfügbar sind. (db)

Mehr Kiez-Neuigkeiten aus Magdeburg-Stadtfeld? Lesen Sie hier Ausgabe 1/2018 von „Mein Stadtfeld“.